Frontend und Backend

Eine grundsätzliche Unterscheidung wird bei der Softwareentwicklung zwischen der Implementierung von Komponenten für Frontend und Backend gemacht. Beide Komponenten sind für die Softwareentwicklung wichtig und voneinander abhängig.

Frontend

Frontend bezeichnet alles, was man auf einer Webseite sehen kann. Dazu gehören Animationen, Bilder, Videos und vieles mehr. Die Frontend-Entwicklung spielt also für die optische Gestaltung von Webseiten eine wesentliche Rolle. Die Ergebnisse werden auf der Webseite für den User sichtbar und er hat damit die Möglichkeit, mit der Webseite zu interagieren.

Backend

Auf der anderen Seite gibt es die Backend-Entwicklung. Sie beschreibt die Software, die im Hintergrund einer Webseite arbeitet und für den User nicht sichtbar ist. Dazu gehören beispielsweise die Sammlung von Daten oder das Update von Programmen. All diese Vorgänge laufen unsichtbar im Hintergrund ab und werden vom User nicht wahrgenommen.

In der Praxis gibt es Softwareentwickler, die sich auf eine dieser beiden Entwicklungsmöglichkeiten spezialisiert haben. Manche Softwareentwickler bearbeiten jedoch auch beide Seiten. Technisch laufen die Programmierprozesse jedoch in ähnlicher Weise ab. Die Unterscheidung zwischen Frontend und Backend dient in erster Linie dazu, die Softwareentwicklung übersichtlicher zu gestalten. Um eine funktionstüchtige Frontend-Software zu entwickeln, muss auch eine entsprechende Backend-Software vorhanden sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.